Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen

Viele Versicherungen bieten verschiedene Zusatzversicherungen an. Diese gehören meistens zum medizinischen Bereich. Hier gibt es verschiedene Sorten und die möchte ich Ihnen kurz erläutern.

Hier gibt es die Krankenhauszusatzversicherung. Die Krankenhauszusatzversicherung bietet, Chefarztbehandlung sowie Ein- oder Zweibettzimmer. Wer im Krankenhaus liegt möchte sicher das Gefühl haben nicht von einem Anfänger behandelt zu werden, sondern in den Händen eines fähigen und erfahrenen Arztes liegen. Ins Besondere bei seltenen Krankheiten ist das eine wichtige Verbesserung der Behandlung, ins Besondere auch, weil privat versicherte Patienten den Ärzten die Möglichkeit geben, sich mehr Zeit für ihren Patienten zu nehmen. Ein Einbettzimmer ist auch nicht zu verachten. Zum Beispiel muss man sich dann nicht mit den anderen Patienten um das Fernsehprogramm streiten und man wird auch nicht durch die Krankbesuche ihres Zimmergenossen gestört. Gerade nach einer Operation will man doch schon Ruhe haben und nicht dauernd gestört werden. Auch ist man so vor den nächtlichen Geräuschen seines Zimmergenossen geschützt. So zum Beispiel vor dem Schnarchen oder dem Gestöhne von diesem. Ein Zweibettzimmer braucht man heutzutage eigentlich nicht mehr versichert, da die meisten Krankenhäuser nur Zweibettzimmer haben.

Dann gibt es die Krankengeldversicherung und die Krankenhaustagegeldversicherung. Diese bezahlen Ihnen im Krankheitsfall oder im Falle eines Krankenhausaufenthaltes täglich eine bestimmte Summe aus. Dieses ist besonders dann wichtig, wenn die eigenen Finanzen strickt verplant sind für zum Beispiel die Finanzierung eines Hauses. Hier ist eine Krankentagegeldversicherung grundsätzlich immer besser als eine Krankenhaustagegeldversicherung, denn diese zahlt auch, wenn Sie nicht im Krankenhaus liegen.

Versichern können Sie auch eine Brille in der Brillenversicherung. Gerade wenn Ihre Brille besonders teuer war oder Sie nicht über viel Einkommen verfügen, lohnt sich eine Brillenversicherung immer, denn wenn Sie Ihre Brille beschädigt haben brauchen Sie sofort Ersatz und nicht erst dann wenn Sie genügend Geld gespart haben. Wenn man zum Beispiel Auto fährt um zur Arbeit zu kommen, braucht man umgehend eine neue Brille.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.